Skatclub Jahn Bogenhausen
Skatclub Jahn Bogenhausen

Bayernliga 3. Spieltag am 04.05.2024

An diesem 3. Spieltag waren wir beim Anzing Poing zu Gast. Wir verteidigten unseren 15. Platz bei insgesamt 20 Vereinen. Unsere Susanne spielte hervorragend und belegte in der Einzelbewertung von 85 Teilnehmern den 9. Platz. Sie war auch in unserer Mannschaft die, mit Abstand, erfolgreichste Teilnehmerin.

Hier unser Ergebnis in Gruppe 3.

Und hier das Einzelergebnis unserer Mannschaft.

Bayernliga 2. Spieltag am 13.04.2024

In der Gruppe 5 waren wir, der SC Jahn Bogenhausen, Gastgeber im Landgasthof Hartmann. Die Organisation, da wir noch keine Tablets zur Verfügung haben, hatte der Verein "Grand Hand Ingolstadt" mit ihrem Vorsitzenden Horst Walter und ihrem Ansprechpartner Bernd Boysen übernommen. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für diesen tadellosen Einsatz. Auch klappte das Drumherum beim Hartmann - wie immer - sehr gut.

          Leider haben wir uns vom 10. auf den 15. Platz, von                  20 Mannschaften, verschlechtert.

Hier unser Ergebnis in der 5. Gruppe.

Und hier das Einzelergebnis unserer Mannschaft. Hervorheben müssen wir ganz eindeutig das hervorragende Ergebnis unserer Susanne. 

Bayernliga 1. Spieltag am 23.03.2024

Wie der unten stehenden Tabelle des 1. Ligaspieltages zu entnehmen, haben wir einen beachtlichen 10. Rang erreicht, von insgesamt 20 teilnehmenden Clubs.

Zur Einsicht in das Ergebnis der Einzelspieler bitte untere Adresse anklicken und Einzelergebnisse wählen.

Bayernliga Süd 5. und letzter Spieltag am 09.09.2023

Nachfolgend die Gesamtergebnisse unseres Vereins in der Bayernliga Süd, sowohl Einzel als auch Mannschaft, im Spieljahr 2023.

Wie ersichtlich, hat nur Hannes Kulzer an allen 5 Spieltagen teilgenommen. Entsprechend ist das Gesamtergebnis der anderen Teilnehmer zu werten.

Wie in unten stehender Tabelle zu sehen, haben wir einen hervorragenden 3. Platz erreicht, zumal wir mit den Skatfreunden Straubing, die den 2. Platz belegten, Punktgleich waren.

Bayernliga Süd 4. Spieltag am 01.07.2023 zum ersten mal in unserem Spiellokal, den Zamila Seestuben.

Wir belegten in unserer Gruppe, hinter Fuggerbuben Augsburg (  8 : 4 ), den 2. Platz ( 7 : 5 ), vor Gesellige Runde Bad Tölz II und dem SC Alter Peter München II.

Gesamt, nach vier Spieltagen, blieben wir jedoch von 11 Vereinen in der Bayernliga Süd auf dem 4. Rang mit 28 : 20  Punkten.

Damit blieb der SC Anzing Poing knapp ( 30 : 18 ) mit zwei Punkten Vorsprung vor uns.

Nach vier Spieltagen liegen jetzt die Fuggerbuben Augsburg mit 35 : 13 Punkten auf Platz 1, gefolgt von Skatfreunde Straubing    ( 32 : 16 ) und, wie oben erwähnt, von Anzing Poing.

 

Bester in unserer Mannschaft nach jeweils 4 Serien war Hans - Werner Dünnebacke mit 3000 Punkten, gefolgt von Rainer Möbes 2757 Punkten, danach kam Hannes Kulzer mit 2645 Punkten und Detlev Osterode mit 2580 Punkten.

Als Einzelergebnis, von 44 Spielern, des 4. Spieltages belegte Hans - Werner Platz 13, Rainer Platz 21, Hannes Platz 24 und Detlev Platz 28.

 

Das darf realistisch als ein gutes Ergebnis angesehen werden.

 

Die Relation: Gewonnene - zu verlorenen Spielen ergibt folgende Übersicht:

 

Rainer: 28 : 3

Hans-Werner: 33 : 6

Hannes: 29 : 7

Detlev: 27 : 7

Nachfolgend noch einige Schnappschüsse mit Kommentaren, die nicht allzu ernst genommen werden sollten ( ich meine die Kommentare )!

 

 

 

Dieses Bild ist für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet     ( Rauchen ist tödlich und so ).

 

Rainer in einer Pause mit verklärtem Blick in Gedanken an seinem Fehler in einem verlorenen Spiel!

 

 

 

Hannes mit zufriedener Miene nach einem geglückten Spiel, während Rainer, im Hintergrund, seinem verlorenen Spiel ( wie oben erwähnt ), nachtrauert.

 

 

Detlev stärkt sich, wie man sieht, Mitte der zweiten Runde mit Currywurst und Fritten um dem was noch kommt konzentrierter begegnen zu können. Er hat Glück, dass Siggi nicht in seiner Nähe ist, denn sonst würde es mit der Stärkung nicht so ganz klappen!

 

 

 

 

Zuversicht im Blick und mit der Gewissheit, dass Udo Kapp vom SC Alter Peter München II besiegt wurde, prostet Rainer der international berichtenden Presse in die Kamera.

Bayernliga Süd 3. Spieltag am 10.06.2023 in Landshut.

Wir belegten in unserer Gruppe, hinter SC Waldkraiburger Bockrunde ( 8 : 4 ), den 2. Platz ( 7 : 5 ), vor dem Skatclub Gäuboden Straubing II und den SC Landshuter Füchsen.

Gesamt, nach drei Spieltagen, blieben wir jedoch von 11 Vereinen in der Bayernliga Süd auf dem 4. Rang mit 21 : 15  Punkten.

Damit wurden wir von SC Anzing Poing knapp ( 22 : 14 ) um einen Platz nach unten verdrängt. 

Nach drei Spieltagen liegen jetzt die Fuggerbuben Augsburg mit 27 : 9 Punkten auf Platz 1, gefolgt von Skatfreunde Straubing      ( 24 : 12 ) und, wie oben erwähnt, von Anzing Poing.

 

Bester in unserer Mannschaft nach jeweils 4 Serien war Siggi Micksch mit 3202 Punkten, gefolgt von Hans - Werner Dünnebacke mit 3200 Punkten, danach kam Hannes Kulzer mit 2862 Punkten und Detlev Osterode mit 2548 Punkten.

Als Einzelergebnis, von 44 Spielern, des 3. Spieltages belegte Siggi Platz 8, Hans - Werner Platz 9, Hannes Platz 18 und Detlev Platz 26.

Zu erwähnen ist selbstverständlich, dass bei 27 Spielen pro Serie eine Punktezahl von 750 dem Wert von 1000 bei 36 - er Serien entspricht.

Umgerechnet auf einen Schnitt von 1000 bei 36 gespielten Serien erreichten wir, nach 4 Serien, einen Schnitt von:

 

Siggi: 1067 Punkte

Hans- Werner: 1067 Punkte

Hannes: 954 Punkte

Detlev: 849 Punkte.

 

Das darf realistisch als ein gutes Ergebnis angesehen werden.

Erwähnenswert an diesem Spieltag und 4 Serien ist noch eine hervorragende Disziplin. Es wurden max. und pro Person in  4 Listen nur 3 Spiele  verloren, im Schnitt also weniger als 1 verlorenes Spiel pro Liste: 

 

Siggi: 32 : 3

Hans-Werner: 31 : 3

Hannes: 26 : 2

Detlev: 24 : 3

Bayernliga Süd 2. Spieltag am 13.05.2023 in Passau

Leider belegten wir in unserer Gruppe hinter Skatfreunde Straubing ( 10 : 2 ), dem 1. Skatclub Passau ( 8 : 4 ) , nur den 3. Platz mit 6 : 6 Punkten.

Gesamt blieben wir jedoch von 11 Vereinen in der Bayernliga Süd auf dem 3. Rang mit 14 : 10 Punkten.

1. ist hier Skatfreunde Straubing mit 19 : 5 Punkten, gefolgt von Fuggerbuben Augsburg mit 17 : 7 Punkten.

 

Bester in unserer Mannschaft in jeweils 4 Serien war Hannes Kulzer mit 3031 Punkten, gefolgt von Detlev Osterode mit 2654 Punkten, danach kam Hans Wünschel mit 1751 Punkten und den letzten Platz belegte Hans - Werner Dünnebacke mit 1190 Punkten.

Zu erwähnen ist selbstverständlich, dass bei 27 Spielen pro Serie eine Punktezahl von 750 dem Wert von 1000 bei 36 - er Serien entspricht.

Bayernliga Süd Saison 2023

Aus bekannten Gründen ( fehlender Nachwuchs, zu wenig Meldungen der Vereine zu Ligaspielen ) hat der DSkV im Jahre 2023 beschlossen, die bisherigen Ligen, Verbandsliga, Landesliga und Oberliga, zusammen zu führen unter dem Oberbegriff: Bayernliga. Darüber verbleibt die Regionalliga und die Bundesliga. Die Bayernliga wiederum wird aufgeteilt in Bayernliga Nord und Bayernliga Süd. Wir, der SC Jahn Bogenhausen fallen unter die Bayernliga Süd. Diese wiederum wird gestellt von 11 Vereinen, die Bayernliga Nord von 15 Vereinen. Die Bayernliga Süd wird aufgespalten in drei  Gruppen. Zu unserer Gruppe gehören die Vereine Gesellige Runde Bad Tölz II und SC Anzing Poing.

Gestern, am 1. von insgesamt 5 Spieltagen, wurde dieser 1. Spieltag in Bad Tölz durchgeführt. 

Bei herrlichem Wetter, einer sehr schönen Anreise und einem sehr guten Spiellokal in Bergatmosphäre unter noch schneebedeckten Gipfeln, spielte unsere Mannschaft ein hervorragendes Turnier. Wir wurden Erster, Punktgleich mit SC Anzing Poing und Gesellige Runde Bad Tölz II, mit jeweils 8 : 4 Punkten, jedoch mit einem hohen Spielpunktevorsprung. Siehe hierzu unten stehende Tabelle.

Gesamt erreichten wir in der Bayernliga Süd den 3. Platz von 11 Mannschaften. 

Hier wurden wir nur übertroffen von Skatfreunde Straubing mit  9 : 3 Punkten und dem Alten Peter München II mit ebenfalls 8 : 4 Punkten aber mit lediglich 496 Spielpunkten Vorsprung.

Unsere Mannschaft wurde gestellt von Siggi Micksch, Rainer Möbes, Hannes Kulzer und Hans - Werner Dünnebacke.

Hier wiederum belegte Siggi den 1. Platz mit 37 zu 7 Spielen und 3307 Spielpunkten.

Sehr wichtig ist, bei Betrachtung der Spielpunktzahlen, dass jeweil pro Runde nur 27 Spiele gespielt werden. anstatt der bisher gewohnten Anzahl von 36 Spielen pro Spieler.

In der Einzelspielerwertung von gesamt 44 Spielern bei 11 Vereinen belegten wir folgende Plätze:

 

4. Siggi Micksch 3307 Punkte

8. Hans - Werner Dünnebacke 3189 Punkte

10. Hannes Kulzer 3138 Punkte

28. Rainer Möbes 2513 Punkte

 

Selbstverständlich ist es noch viel zu früh um ernst zu nehmende Prognosen zu stellen. Aber dennoch möchte ich durchblicken lassen, dass das vorliegende Ergebnis der Grundstein dafür sein kann, dass wir in der kommenden Saison in der Regionalliga spielen könnten ( wollen )!

Also auf und guten Mutes zu den vor uns liegenden vier weiteren Spieltagen.

Oberligaspieltag am 10.09.2022

Folgende Mitspieler nahmen am 10.09.2022 am 4. Spieltag          ( sprich 10 Serien ) teil:

Hannes Kulzer, Rainer Möbes, Detlev Osterode, Peter Brunner, Hans - Werner Dünnebacke.

Wie dem Gesamtergebnis, nach 10 Serien, zu entnehmen, stehen wir auf einem akzeptablen 10. Rang von 16.

Oberligaspieltag am 25.06.2022

Folgende Mitglieder unseres Vereins nahmen am 25.06.2022 am 1. Oberligaspieltag teil:

Hannes Kulzer, Rainer Möbes, Siggi Miksch und Werner Schwarz.

Von 16 teilnehmenden Mannschaften erreichten sie einen beachtlichen 7. Platz.

Einzel - und Tischergebnisse können auf folgender Internetseite des Bayrischen Skatverbandes eingesehen werden:

Sicherlich wird uns unser Spielleiter, Hannes Kulzer, am 29.06.22 ausführlich berichten.

Oberliga 2022

Da wir uns ja, aus bekannten Gründen, für diese Saison aus der Landesliga verabschieden mussten, richten wir unser Augenmerk verstärkt auf unser Auftreten in der Oberliga.

Unten stehend ist der Stand unserer Mannschaft nach dem       1. Spieltag, am 23.04.2022 in Augsburg ersichtlich. 

Wir stehen also auf einem bisherigen, akzeptablen 11. Platz von insgesamt 16 Mannschaften.  Wir werden natürlich bei den verbleibenden Spieltagen im Juni und September diesen Platz erheblich nach oben versuchen zu korrigieren.

Noch weiter unter dem Tabellenstand kann ein Link angeklickt werden, der einen umfangreichen Blick auf diesen Spieltag von allen 16 Mannschaften ermöglicht.

Oberliga 2019

Mit dem 5. Spieltag ist die Saison beendet und wir haben uns vom letzten Platz ( 16 ) nach dem 1. Tag auf Platz 9 verbessert. Eine hervorragende Leistung.

Landesliga 2018 Mannschaft

Im Laufe unserer jetzt schon 20 - jährigen Vereinsgeschichte können wir nun auch unseren bisher größten offiziellen Erfolg vermelden.

Wir sind Meister geworden in der Bayrischen Landesliga Süd und steigen für die Saison 2019 in die Oberliga auf.

Hier die 7 Spieler, die in der Landesliga Bayern Süd 2018 den ersten Platz erreichten.

Von links:

H.W. Dünnebacke, Peter Brunner,

Lothar Albrecht,

Detlev Osterode,

Udo Griesmann,

Peter Killutat.

Unten: Ernst Knauff

 

Viel Glück also im nächsten Jahr in der Oberliga!

Landesliga 2018 - Vereinswertung

Landesliga 2018 Einzelwertung

Landesliga 2018 -  Einzelergebnisse Listen 1 bis 10

Druckversion | Sitemap
© Skatclub Jahn Bogenhausen